Webseiten Freiburg

Hilfe und Informationen zu astrosuche.net
Verbreiterung2 Pixelverwendete Orben bei Aspekten

Son Mon Mer Ven Mar Jup Sat Ura Nep Plu AC MC WMk
Konjunktion 121277799663222
Opposition 121277799663222
Trigon 121277799663222
Quadrat 121277799663222
Sextil 88444553.53.52222
Halbquadrat 663.53.53.54.54.5331.5222
Halbsextil 0.10.10.10.10.10.10.10.10.10.1222
Anderthalbquadrat 663.53.53.54.54.5321.5222
Quincunx 0.10.10.10.10.10.10.10.10.10.1222
Quintil 1111111111222
Biquintil 1111111111222


Zur Aspektberechnung wird jeweils der Mittelwert der beiden beteiligten Orben verwendet.
Der Orbis gilt in beide Richtungen, verdoppelt sich also in seiner Ausdehnung im Horoskop!

Beispiel:

Sie wollen wissen, welcher Orbis für ein Mars-Pluto-Quadrat gilt.
Schauen Sie in der Tabelle unter "Quadrat" -> "Mar". Dort finden Sie den Wert 7.
Unter "Quadrat" -> "Plu" lesen Sie den Wert 3 ab.
Addieren Sie nun die beiden Werte (hier also 7 + 3) und teilen Sie sie durch 2.

    (7 + 3) / 2 = 5

Der Orbis für das Mars-Pluto-Quadrat beträgt also 5° einfach - insgesamt also 10°.